Einrichtung und Konfiguration

Sie sind hier:
← zurück

Voraussetzungen zur Einrichtung

  1. Sie haben ein Google Konto und haben für Google Analytics ein Konto damit eröffnet
  2. Sie haben eine Google Analytics Tracking ID erhalten, diese beginnt mit UA- oder GA-
  3. Sollten Sie keine Tracking-ID besitzen, ziehen Sie die Google Hilfeseiten in Erwägung.

Durchführung der Einrichtung

Nachdem Sie ihr Google Analytics Konto eingerichtet haben, können Sie mit der Konfiguration des Plugins fortsetzen.

  1. Aktiviert das Tracking für Google Analytics
  2. Hier können Sie ihren Google Analytics Tracking Code eingeben (Beginnt mit GA- oder UA-)
  3. Sollten Sie einen zweiten Tracking-Code besitzen (z.B. eine UA-Property) können Sie den zweiten Code eintragen.
    Dies sollten Sie nur tun, wenn Ihnen die möglichen Wechselwirkungen bekannt sind.
  4. Aktiviert das Enhanced E-Commerce Tracking.
    Diese Option muss in Google Analytics ebenfalls aktiviert sein, damit die Daten von Google entgegengenommen werden.
    Beitrag: Enhanced E-Commerce in Google Analytics aktivieren
  5. Aktiviert die IP-Anonymisierung (Empfohlene Einstellung für den Datenschutz).
    Prüfen Sie zusätzlich die Einstellungen bei Google Analytics was die Maskierung von IP-Adressen angeht!
    Beitrag: Maskierung von IP-Adressen in Google Analytics